Vita

Antonio Lallo ist 1973 in Böblingen als Kind italienischer sogenannter Gastarbeiter geboren. Absolvierte über den zweiten Bildungsweg das Abitur am berühmt-berüchtigten Wirtschaftsgymnasium Böblingen seine Hochschulreife, um dann sein Hochschulstudium zum Diplom-Schauspieler an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart nach vier Jahren abzuschließen. Danach bekam er Festengagements an verschiedenen Stadt- und Staatstheatern in chronologischer Reihenfolge wie folgt: Stuttgart, Koblenz, Mainz, Eltville, Gießen, Oberhausen, Ulm, Darmstadt, Bad Vilbel und seit 2014 in Esslingen. Er hat in zahlreichen Produktionen viele Rollen verkörpern dürfen. Die wichtigsten waren: Franz Moor, Woyzeck, Laertes, Luther, Lennie, Titania, und viele, viele mehr. Er hat auch eigene Produktionen konzipiert wie zum Beispiel die melancholische Hommage "Elvis, Fett werden mit Stil", welche er an verschiedenen Theatern, wo er engagiert war gespielt hat. Aus diesem Text hat er dann an der WLB Esslingen vier verschiedene Elvisabende konzipiert, die dann in dem Stück "Elvis, Comeback!" mündete, die dann auf Abstechertour ging. Parallel dazu hat er in den letzten Jahren seine Produktionsfirma guardaproduction gegründet, wo er viele Dokumentarfilme und eigene fiktionale Stoffe produziert hat. Er war für drei Jahre Videograph an der WLB Esslingen, wo er Trailer für die einzelnen Stücke hergestellt hat. Weiterhin blieb er nicht untätig und hat in den letzten Jahren viel an der Filmakademie Ludwigsburg in zahlreichen Produktionen mitgewirkt, sowie in vielen Werbefilmen und Imagefilmen für Mercedes und Shell. Und der Weg ist noch nicht zu Ende. Mit "Extra Sauce" von Alireza Ghashemi hatte er eine Hauptrolle in diesem Kurzfilm, mit der er auch den Best Actor International auf dem Canberra Short Film Festival 2019 gewonnen hat. Er ist jetzt 46 Jahre alt und sieht immer noch frisch aus. Antonio ist verheiratet und hat zwei süße Kinder, um die er sich liebevoll sorgt, wie auch um seine Kunst, die er immer leidenschaftlich gegen alle Widrigkeiten der Politik verteidigt.

Weiter geht's!

 

2019 "Extra Sauce" Canberra Short Film Festival Best Actor International

 
 
 

Kontakt

©2020 guardaproduction, Antonio Lallo

Fotograf: Jan Merkle